what-is-greytogreen-for

wozu greytogreen?

Wirksame Teams

Unsere Kunden verwenden greytogreen um:
  • einzelne Teammitglieder in Zeiten des Wandels zu motivieren
  • Herausforderungen besser zu meistern als Einzelpersonen und als Team
  • Mitarbeitende über gemeinsame Ziele Werte oder Visionen zu stabilen Teams zusammenzuführen
  • die Zusammenarbeit innerhalb und zwischen Teams zu verbessern
  • Konfliktsituationen innerhalb oder zwischen Teams zu lösen
  • ein Team auf neue Arbeitsweisen vorzubereiten
  • aus guten Teams … großartige Teams zu machen

 

Die Q12 EMPLOYEE ENGAGEMENT Umfrage von Gallup behauptet, dass 10 von 12 Motivations- und Leistungstreiber mit dem zusammenhängen, was innerhalb des Teams und zwischen dem Team und seiner Führung geschieht.

greytogreen kann Sie dabei unterstützen, eine besseres Arbeitsumfeld zu schaffen.

Organisationsentwicklung und Veränderungen

Unsere Kunden verwenden greytogreen um:
  • eine Kultur der Zusammenarbeit zu etablieren
  • Menschen auf eine agilere Arbeitsweise vorzubereiten
  • persönliche Emotionen in Zeiten schwieriger Transformation zum Thema machen zu können
  • die persönliche Widerstandsfähigkeit und die Fähigkeit zur Bewältigung von Krisen zu stärken
  • die Grundlagen für unternehmerisches Denken zu entwickeln

 

greytogreen kann der Katalysator und der Turbo sein, der die Effektivität von Organisationsentwicklung und großen Veränderungsinitiativen fördert.

Kunden

ABB, Applied Materials, BASF, Baxter, Cimpa, Dba, Energy 360, E2V, GE, Hewlett Packard, Kraft Foods, Öresundskraft, SICK Sensor Intelligence, Swiss Airlines, Swisscom, Wright, …. das sind einige der Unternehmen, die greytogreen schon erfolgreich einsetzen.

Schauen Sie sich die Kundenprojekte im Folgenden an und entdecken Sie,
bei welchen Herausforderungen greytogreen unseren Kunden schon geholfen hat.

(Selbst-)führung