greytogreen ist

eine Lebenseinstellung

greytogreen umfasst im Wesentlichen zwei Aspekte:

  • Eigenverantwortung und Selbstführung, um Herausforderungen leichter zu bewältigen und die eigene Leistung zu verbessern
  • Fokus auf Qualität, höhere Effektivität und mehr Freude an der Zusammenarbeit

greytogreen hilft, sich selbst und anderen gegenüber achtsam und fokussiert zu bleiben. greytogreen spart Zeit und lenkt unsere Energien auf das, was wir beeinflussen können. Gerade in turbulenten Zeiten ist das besonders hilfreich.

attitude
ONE-PROCESS,-TWO-WORKSHOPS@2x

ein Prozess,
zwei Workshops

CHOICES & RESULTS: entdecken Sie, was Sie zurückhält und üben Sie, wie Sie mit herausfordernden Situationen effektiver umgehen können. Hier erfahren Sie mehr.

PURE MOTIVATION: konzentrieren Sie sich auf Ihre persönliche Entwicklung, jenseits des Umgangs mit äußeren Widrigkeiten. Sie beseitigen selbstkonstruierte Hindernisse, die Sie bisher eingeschränkt haben, und beginnen mit dem zu experimentieren, was Sie und die Menschen um Sie herum unterstützt. Hier erfahren Sie mehr.

Beide greytogreen Workshops ermöglichen es Ihnen, sich von der Beschränkung durch unbewusste Überzeugungen zu lösen. Werden Sie dadurch objektiver, bewusster, konstruktiver – und haben Sie auch noch mehr Freude an der Zusammenarbeit mit anderen.

ein praktischer
Ansatz

greytogreen kann von jedem Lernenden in jedem Kontext sofort angewendet werden. Die Grundlage bilden solide fundierte Theorien aus der Sozialpsychologie und dem Coaching. Interaktive Pädagogik verankert das Lernen im Tun und bietet konkrete Handlungsoptionen für die Praxis.

Durch strukturierte Dialoge verbinden die Teilnehmenden den Input aus dem Programm mit ihren eigenen Erfahrungen und schaffen so neue Lernerfahrungen und eine gemeinsame Sprache.

Ein erster Transfer in die eigene Realität findet bereits im Workshop statt und wird durch Buddy-Coaching angereichert.

Simple

einfach - skalierbar
- nachhaltig

einfach

Zugänglich für alle, unabhängig von Vorkenntnissen und Lernstilen. Klare und direkte Sprache und leicht verständliche Konzepte. Die Teilnehmer entwickeln ein gemeinsames Vokabular, das die zukünftige Zusammenarbeit erleichtert.

Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher.

Albert Einstein

skalierbar

Leicht kaskadierbar und innerhalb einer Organisation zu verankern. Das führt zu Empowerment von innen heraus. Beginnen Sie mit einem Team und verbreiten Sie den Ansatz dann unter den Mitarbeitern an weiteren Standorten, national und international. Externe greytogreen-Facilitatoren oder Ihre eigenen Führungskräfte können das Lernen moderieren.

Empowerment sollte nicht nur gegeben, es muss auch gelebt werden!

Scalable
Sustainable
nachhaltig

Machen Sie die greytogreen-Haltung zu einem integralen Bestandteil Ihrer Unternehmenskultur und stärken Sie damit die soziale Dimension Ihrer Aktivitäten rund um Nachhaltigkeit.

Soziale Nachhaltigkeit ist Grundlage der wirtschaftlichen und ökologischen Nachhaltigkeit.